TSV Fichte Hagen 1863 e.V. - News Tennis

Nach dem guten Erfolg im letzten Jahr war die Entscheidung auch in diesem Jahr wieder ein Leistungsklassen-Turnier bei Fichte auszutragen schnell getroffen. Am ersten September Wochenende war es dann soweit und auf unserer Tennisanlage wurde es voll.

Am Samstagvormittag starteten die Spiele in der Konkurrenz Herren 50 bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen. Durch einige verletzungsbedingte Absagen war es ein vergleichsweise kleines Feld. Dies sollte die Stimmung und die sehr fairen und ausgeglichenen Spielen aber nicht trüben. Uli Wollenberg ist als Einziger in diesem Jahr von Fichte angetreten und musste leider verletzungsbedingt seine Spiele vorzeitig abbrechen und konnte somit keine LK Punkte mehr für diese Saison ergattern. Beim anschließenden gemeinsamen Essen und dem ein oder anderen Siegesbier auf unserer Terrasse war das Feedback der Teilnehmer durchweg positiv.

Am Sonntag ging es dann bereits ab 9 Uhr weiter mit der Damenkonkurrenz, welche dieses Jahr mit insgesamt 24 Meldungen erfreulicherweise komplett ausgebucht war. Viele Spielerinnen nahmen lange Anfahrtswege auf sich um zu unserem Turnier zu kommen. Neben dem Westfälischen Tennisverband waren sogar aus den umliegenden Landesverbänden Niederrhein und Württemberg Teilnehmerinnen vertreten. Doch zu Beginn des Tages gab es zunächst lange Gesichter bei den Organisatoren und Spielerinnen - anhaltender Regen und herbstliche Temperaturen machten die ersten beiden Spielrunden herausfordernd. Doch sowohl die Spielerinnen als auch die Zuschauer, die in Decken eingepackt unter den Sonnenschirmen verharrten, blieben standfest und trotzen dem Wetter. Das wurde zum Glück im Laufe des Vormittages belohnt und sogar die Sonne zeigte sich noch zeitweise. Trotz Regenpause konnte der straffe Turnierzeitplan eingehalten werden. Von Fichte waren dieses Jahr vier Spielerinnen vertreten. Elena Fechtner (LK17) und Sophie Flamme (LK23) mussten sich leider in beiden Spielen geschlagen geben. Joana Höhm (LK15) gewann ihr erstes Spiel gegen Annabelle Vogt (LK 17, TC Grün-Weiß Frohlinde) deutlich mit 6:4, 6:1. Beim zweiten Spiel lieferte sie sich ein hartumkämpftes Duell gegen Sina Justus (LK14) vom FC Stukenbrock, das am Ende im Tiebreak 3:6, 6:3, 7:10 knapp an Ihre Gegnerin ging. Für ihre Schwester Mareike Höhm (LK7) lief an diesem Tag alles nach Plan und sie konnte ein Doppelsieg einfahren. Mit 6:4 und 6:2 besiegte sie zunächst Kerstin Heppe (LK7) vom TC Kaunitz und im Anschluss mit 4:6, 6:2, 10:8 Dagmar Hommel (LK7) vom TSC Renningen. Insgesamt waren alle Spiele an diesem Tag auf sehr hohem Niveau und wir freuen uns bereits auf eine Wiederholung im kommenden Jahr.  

Veröffentlicht in: News Tennis
Stressiger Arbeitsalltag? Dann ist unser funktionelles Zirkeltraining ein perfekter Ausgleich! Verbessern Sie beim funktionellen Zirkeltraining Ihre persönliche Fitness. Neben der Bewegungs-und Wahrnehmungsfähigkeit, wird besonders das kardiovaskuläre System gestärkt. Und das Beste an diesem Kurs-Angebot: Es wird bis zu 80% von der Krankenkasse bezuschusst. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie uns an:
 
Patrick Bednarek
0176 70656287
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Veröffentlicht in: News Tennis
Zum Abschluß der Sommerferien bietet die Tennisabteilung in Kooperation mit ihrem zertifizierten Trainer Patrick Bednarek vom 19.08. bis zum 23.08.2019 ein Tenniscamp für Kinder an. An fünf Tagen findet täglich in der Zeit von 10 bis 15 Uhr ein abwechlsungsreiches Trainingsprogramm statt, bei dem Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren mit viel Spaß nicht nur Tennis-Grundtechniken erlernen und erweitern, sondern auch ihre koordinativen Fähigkeiten verbessern können.
Die Teilnahmegebühr beträgt insgesamt 100 €. Für weitere Informationen bzw. für eine verbindliche Anmeldung wenden Sie sich bitte an:
Patrick Bednarek
0176 70656287
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Veröffentlicht in: News Tennis
Anhänge herunterladen Tenniscamp.pdf
Dienstag, 16 Juli 2019 20:52

Erfolgreiches Tenniscamp geht zu Ende

Fast schon traditionell fand letztes Wochenende  - pünktlich zu Beginn der Sommerferien - unser Fichte Camp für Erwachsene statt. Zwei Tage voller Sport und Spaß. Unter der Leitung unseres Vereinstrainers Patrick hatten die Teilnehmer die Möglichkeit bei verschiedenen Trainern in Kleingruppen zu spielen. Neben klassischem Tennistraining gab es auch eine Videosession, um die eigene Spielweise analysieren zu können. Cardio-Tennis und ein Konditionszirkel sorgten daneben für schweißtreibende Abwechslung. Freudig und geschafft ließ man das Camp mit einem gemeinsamen Essen im Clubhaus ausklingen.

Vom in der letzten Ferienwoche vom 19.08.-23.08.2019 findet dieses Jahr noch unser Junior Camp für Kids zwischen 4 - 12 Jahren statt. Die Anmeldung dafür ist bis zum 16.08.2019 bei Patrick (Tel: 0176-70656287 E-Mail: info@tennis-mastery.de) möglich. Alle Infos findet Ihr im Flyer im Download. 

 

 

Veröffentlicht in: News Tennis
Anhänge herunterladen Tenniscamp_Plakat.pdf

Der heutige Sonntag war für unsere Damenmannschaft ein aufregender Tag. Die Sommersaison 2019 war bisher super verlaufen und alle Spiele konnten siegreich beendet werden. Jetzt allerdings wartete als letzter Gegner noch die Damenmannschaft vom TC Neheim-Hüsten, die bisher auch mit deutlichen Siegen beeindruckt hatte und die Tabellenspitze belegten. Auch die letzten Saisons waren für unsere Damen gut verlaufen, nur musste man sich am Ende doch immer mit dem undankbaren 2. Tabellenplatz zufrieden geben. Damit sollte diesen Sommer endlich Schluss sein. Somit gab es die letzten Wochen nur ein Thema: Der Aufstieg muss her! Heute ab 12:00 Uhr war es dann soweit und das Team traf in Arnsberg ein - allerdings nicht alleine, denn sie hatten Ihre treuen Fichte-Fans mit dabei. Und die waren in voller Gruppenstärke angereist, sodass schnell klar war, dass sie das Auswärtsspiel zu einem Heimspiel umfunktionierten. Gestärkt von diesem Rückhalt fuhren die Damen einen Sieg nach dem nächsten ein. Ein deutliches 6:0 nach den Einzeln hatte den Gesamtsieg bereits noch vor den Doppeln entschieden. Geplättet von diesem unerwartet klaren Sieg traten die Damen von TC Neheim-Hüsten zu den Doppeln nicht mehr an. Somit heiß es am Ende 9:0 für die Fichte Damen. Und das wichtigste: Nach 6 Jahren Bezirksklasse wartet im kommenden Jahr nun endlich die Bezirksliga.

Ein toller Erfolg zu dem wir allen Beteiligten gratulieren! 

 

Veröffentlicht in: News Tennis
Seite 1 von 17
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok