Aktuelles vom TSV Fichte Hagen 1863 e.V.

Die neue Damenmannschaft der BG DEK/Fichte Hagen wird in der neuen Saison in der Bezirksliga an den Start gehen. Weitere Damen (ab 15 Jahre) sind herzlich willkommen. Trainer Florian Rüger wird das Training montags in der Otto Densch Halle (19.00-20.30 Uhr ) und mittwochs in der Käthe Kollwitz Halle (20.30-22.00 Uhr) leiten und freut sich über weitere Spielerinnen. Ein zunächst unverbindliches Training ist möglich.
Veröffentlicht in: News Basketball Senioren
Sonntag, 15 September 2019 16:47

3. Spiel- und Spaßturnier ein Erfolg

Obwohl die Meisterschaft bereits begonnen hat, eröffnete die Fußballjugend am Samstag offiziell die Saison. Besser spät, als nie:-)
Veröffentlicht in: News Fußball Junioren
Freitag, 13 September 2019 19:48

2. Jugendspieltag

Aufgrund der Saisoneröffnung der Fußballer, dem 3 Spiel- und Spaßturniers, fand der 2. Spieltag unter der Woche statt. Ein besonders strammes Programm hatte dabei unsere E-Jugend, da für sie auch noch das Pokalspiel anstand.
Veröffentlicht in: News Fußball Junioren

Die Erste konnte sich nach der Niederlage aus der Vorwoche an diesem Wochenende den Frust von der Seele schießen. Nach dem 0:3 gegen den SC Berchum/ Garenfeld zeigte sich unser Team im Heimspiel deutlich verbessert. Das schlug sich auch deutlich im Ergebnis nieder: Bereits zur Halbzeit stand es 3:1 durch Tore von Timo Ackermann, Dennis Brzeski und Marius Jakobs.

Nach dem 4:1 erneut durch Jakobs zuckten die Hasper mit dem 2:4 noch einmal auf. Nachdem Dennis Brzeski auf 5:2 erhöhte war das Spiel gelaufen. Kaum noch auf Gegenwehr treffend konnten sich noch Philipp Scharf (2), Marc Britz, Mo „Belli“ Belhadj und erneut Jakobs in die Liste der Torschützen eintragen, sodass das Spiel mit 10:2 mit einem zweistelligen Ergebnis endete.

Veröffentlicht in: News Fußball Senioren

Nach dem guten Erfolg im letzten Jahr war die Entscheidung auch in diesem Jahr wieder ein Leistungsklassen-Turnier bei Fichte auszutragen schnell getroffen. Am ersten September Wochenende war es dann soweit und auf unserer Tennisanlage wurde es voll.

Am Samstagvormittag starteten die Spiele in der Konkurrenz Herren 50 bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen. Durch einige verletzungsbedingte Absagen war es ein vergleichsweise kleines Feld. Dies sollte die Stimmung und die sehr fairen und ausgeglichenen Spielen aber nicht trüben. Uli Wollenberg ist als Einziger in diesem Jahr von Fichte angetreten und musste leider verletzungsbedingt seine Spiele vorzeitig abbrechen und konnte somit keine LK Punkte mehr für diese Saison ergattern. Beim anschließenden gemeinsamen Essen und dem ein oder anderen Siegesbier auf unserer Terrasse war das Feedback der Teilnehmer durchweg positiv.

Am Sonntag ging es dann bereits ab 9 Uhr weiter mit der Damenkonkurrenz, welche dieses Jahr mit insgesamt 24 Meldungen erfreulicherweise komplett ausgebucht war. Viele Spielerinnen nahmen lange Anfahrtswege auf sich um zu unserem Turnier zu kommen. Neben dem Westfälischen Tennisverband waren sogar aus den umliegenden Landesverbänden Niederrhein und Württemberg Teilnehmerinnen vertreten. Doch zu Beginn des Tages gab es zunächst lange Gesichter bei den Organisatoren und Spielerinnen - anhaltender Regen und herbstliche Temperaturen machten die ersten beiden Spielrunden herausfordernd. Doch sowohl die Spielerinnen als auch die Zuschauer, die in Decken eingepackt unter den Sonnenschirmen verharrten, blieben standfest und trotzen dem Wetter. Das wurde zum Glück im Laufe des Vormittages belohnt und sogar die Sonne zeigte sich noch zeitweise. Trotz Regenpause konnte der straffe Turnierzeitplan eingehalten werden. Von Fichte waren dieses Jahr vier Spielerinnen vertreten. Elena Fechtner (LK17) und Sophie Flamme (LK23) mussten sich leider in beiden Spielen geschlagen geben. Joana Höhm (LK15) gewann ihr erstes Spiel gegen Annabelle Vogt (LK 17, TC Grün-Weiß Frohlinde) deutlich mit 6:4, 6:1. Beim zweiten Spiel lieferte sie sich ein hartumkämpftes Duell gegen Sina Justus (LK14) vom FC Stukenbrock, das am Ende im Tiebreak 3:6, 6:3, 7:10 knapp an Ihre Gegnerin ging. Für ihre Schwester Mareike Höhm (LK7) lief an diesem Tag alles nach Plan und sie konnte ein Doppelsieg einfahren. Mit 6:4 und 6:2 besiegte sie zunächst Kerstin Heppe (LK7) vom TC Kaunitz und im Anschluss mit 4:6, 6:2, 10:8 Dagmar Hommel (LK7) vom TSC Renningen. Insgesamt waren alle Spiele an diesem Tag auf sehr hohem Niveau und wir freuen uns bereits auf eine Wiederholung im kommenden Jahr.  

Veröffentlicht in: News Tennis
Montag, 09 September 2019 09:57

Ein durchwachsener Saisonstart

A- und B- Jugend erreichen das Pokal-Achtelfinale.
In beiden Partien trat der Gegner nicht an, so dass beide Spiele mit 2:0 für Fichte gewertet wurden.
 
Den Auftakt machten unsere Minikicker mit ihrem Debüt bei SV Boele-Kabel.
Veröffentlicht in: News Fußball Junioren
Mit 6 Jugendteams gehen die Fußballer in die Saison 19/20. Geplant waren zwei mehr, aber bei den B-Juniorinnen und der zweiten E-Jugend fehlt es jeweils noch an eine/m Übungsleiter/in und einigen Teamkameraden/-kameradinnen. Mit der 1. Pokalrunde starten die A-Jugend und die B1 in die neue Saison, bevor die Meisterschaft für alle wieder losgeht.
 
Dienstag, 03.09.
18:30h SG Vorhalle vs. B1 (Sportplatz Vossacker)
 
Samstag, 07.09.
9:30h SV Boele-Kabel vs. G (Sportzentrum Helfe, Stadion)
9:30h SpVg. Hagen 1911 IV vs. E (Bezirkssportanlage Emst)
10:30h SV Boele-Kabel II vs. F (Sportzentrum Helfe, Stadion)
15:00h JSG SV Linderhausen/VfB Schwelm vs. A (An der Rennbahn)
 
Sonntag 08.09.
11:00h SC Obersprockhövel vs. B1 (Hyundai Smolczyk Arena)
13:00h Svg SW Breckerfeld vs. B2 (Sportanlage Breckerfeld)
Veröffentlicht in: News Fußball Junioren

Nächstes Wochenende (31.08/01.09) steht der Goldschmiede Adam Cup 2019 an. Dann heißt es Basketball Pur aus der Region Hagen. Am Samstag messen sich die Pro B Play-Off Kanditaten Iserlohn Kangaroos und EN Baskets Schwelm gegen die ambitionierten 1.Regionalligisten Rheisntarts Köln und Gastgeber BG Hagen. Sonntag sind dann die Spiele um Platz 3. und das Finale sowie dann noch das Highlight zwischen den Pro A Teams Phoenix Hagen und dem FC Schalke 04 Basketball. Für alle 5 Spiele kann ab sofort bis Freitag ein Wochenendticket zum Vorzugspreis von 8,00 € statt 10,00 € gekauft werden. Ticktets sind ab sofort erhältlich bei Hobby-Foto in Hagen, Elberfelder Str. 64-66!

Veröffentlicht in: News Basketball Senioren

Gegen einen mutig aufspielenden Gegner aus Emst hatte die I. zu Beginn leichte Orientierungsschwierigkeiten und so ging Hagen 11 in der 12. Minute 1:0 in Führung. In der 26. Minute sah ein Hagen 11-Akteur nach einer Tätlichkeit rot, die Tore von Marc Biesemann in der 39. und 45. Minute haben das Spiel dann in die richtige Richtung gelenkt. Die 2. Halbzeit gehörte komplett Fichte Hagen, Dennis Brzeski und Nico Möhrke konnten auf 4:1 erhöhen. Das ein oder andere Tor hätte noch fallen können, aber am Ende fehlte ein wenig die Konzentration vor dem Tor. Auch Keeper Dennis Becker konnte sich einige Male spektaktulär auszeichnen und lieferte eine starke Leistung ab.

Veröffentlicht in: News Fußball Senioren

Im zweiten Spiel der neuen Saison traf unsere Drittvertretung auf den FC Wetter II. Bereits nach den ersten Minuten war allen Beteiligten klar, dass dies kein leichtes Spiel werden würde. Dennoch hielt das Team stark dagegen und wäre auch beinahe in Führung gegangen - leider wurde das vermeintliche 1:0 auf Grund einer strittigen Abseitsentscheidung nicht anerkannt. Kurz darauf ging in der 14. Minute dafür das Team aus Wetter durch eine zunächst unscheinbar wirkende Ecke in Führung. Unsere Mannschaft um Spielführer Müller-Lankow hatte auch nach dem 0:1 noch große Chancen, musste jedoch noch vor der Pause das schmerzhafte 0:2 hinnehmen.

Nach taktischen Umstellungen zur Halbzeit war unsere Dritte dann die spielbestimmende Mannschaft. Da jedoch die Effektivität in den Abschlüssen fehlte, verpasste man es noch einmal heranzukommen. In den letzten Minuten gab es schließlich weitere kritische Schiedsrichter Entscheidungen, die zum 0:3 bzw. zum 0:4 (per verwandeltem Foulelfmeter) führten. Alles in allem gibt der Spielstand somit nicht die Leistung wieder, die auf dem Platz erbracht wurde. Mehr Spielglück erhoffen wir uns daher für den kommenden Sonntag, wenn es am 01.09 um 15:00 Uhr beim VFL Gennebreck mit dem 3. Spieltag weitergeht.

Veröffentlicht in: News Fußball Senioren
Zum Auftakt in die neue Saison reiste die Dritte ins nasse Altenvoerde. Mit Unterstützung durch Paul und Piotr aus der Zweiten startete man die Partie um 15Uhr.  In Minute 7 konnte man eine eher unscheinbare Flanke von der rechten Seite nicht wirklich verteidigen und so konnte der Stürmer von Altenvoerde sein erstes Saisontor umjubeln und schob zur 1:0 Führung ein.
15 Minuten später setzte sich Piet fulminant auf der rechten Außenbahn durch und zog in den 16er, wo dem Verteidiger von Altenvoerde nichts anderes blieb außer Piet zu foulen. Den fälligen Strafstoß netzte Nico ein - 1:1. In der 35. Minute musste man dann tatsächlich noch das 2:1 hinnehmen.  In der zweiten Halbzeit war die Luft bei beiden Mannschaften etwas raus, wobei sich die Dritte zum Ende hin besser ins Spiel fand. Ein erneute Elfmeter wurde von Cheng zum 2:2 verwandelt, ehe Cello in der 89. Minute mit einem Sonntagsschuss zum 3:2 einnetzte. Es waren nur noch 3 Minuten zu spielen. Und bevor der Schiedsrichter das Spiel abpfeifen konnte, nutzte Altenvoerde einen Freistoss von der Mittellinie, um doch noch das 3:3 zu erzielen. Alles in allem war es ein guter Start in die neue Saison. Man konnte dem Vorjahres-Dritten einen Punkt abknöpfen.
Nächster Gegner ist Wetter II. (Sonntag, 25.08., 17Uhr an der Wörthstr.)
Veröffentlicht in: News Fußball Senioren
Nach der ersten Halbzeit sah Fichte I. wie der sichere Sieger aus, durch Treffer von Dennis Brzeski, Niko Möhrke und Marc Biesemann stand es 3:0. Durch eine Nachlässigkeit direkt nach der Pause konnte Concordia zum 1:3 anschließen. Fichte spielte nicht mehr so konzentriert, allerdings hatte man das Spiel noch unter Kontrolle. Als Benni Rüster mit einem Hammer aus 35 Metern direkt in den Winkel SCC auf 2:3 heranbrachte, kippte das Spiel. 2 Chancen durch Ackermann und Henning konnten nicht genutzt werden, um den Sack zu zumachen. Concordia warf alles nach vorne und traf in der 92. Minute noch zum Ausgleich.
Veröffentlicht in: News Fußball Senioren
Seite 1 von 147
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok